Mit unserer Unterstützung gesucht und gefunden:



Leider wurde diese Immobilie schon verkauft. Wir suchen gerne für Sie eine ähnliche Immobilie.

Nehmen Sie unseren umfangreichen Immobilien Service an Mosel und Rhein, in Eifel und Hunrück in Anspruch.
Wir bieten Ihnen kompetente Beratung in Deutsch, Englisch und Russisch.

Moselschleife
Mosel • Rhein • Eifel • Hunsrück
Immobilien - Detail Verkauft
  • Deutsch
  • English


Verkauft

Räume: 11
Wohnfläche: 310 m²
Grundstück: 1.600 m²
299000,00 EUR
ca. 347856.6
Keller:Bauernhaus teilunterkellert, 2 Räume.
Erdgeschoss:Bauernhaus:
Flur, Arbeitszimmer, offenes Wohn-Esszimmer mit Esstheke aus massiver Esche und Kaminofen, Küche mit spanischen Kacheln und Heartland-Gasherd, Wintergarten.
Kunstscheune:
Werkraum/Atelierküche, Duschbad, 2 offene Atelierräume.
1. Stockwerk:Wohnhaus:
Flur, Badezimmer mit vergoldeter, freistehender, englischer Löwenfuß-Rolltop-Badewanne und großer, begehbarer Dusche, Schlafzimmer mit Balkon, festeingebautem Bett und Kupferspiralen in der Wand nach Feng-Shui gegen Elektrosmog, Ankleide, 2 weitere Zimmer, Gästezimmer mit Zugang vom Balkon, Werkstatt im Anbau.
Kunstscheune:
Zugang zur Einliegerwohnung über 3 Ebenen, bestehend aus Küche, Bad mit freistehender Wanne und Dusche, Esszimmer, großem Wohn- und Arbeitsraum, Schlafzimmer.
2. Stockwerk:3 Räume (ehem. Musikschule), Umnutzung in Apartment/weiteren Wohnraum möglich.
Speicher:Abstellfläche, zum weiteren Ausbau geeignet.
Innen:Wohnfläche Bauernhaus ca. 200 m², ELW Kunstscheune ca. 110 m², Nutzflächen Atelier, ehem. Musikschule, Werkstatt ca. 200 m².
Öl-Zentralzeizung im Haus, Elektroheizung und Öfen in Kunstscheune, Hartholz-Sprossenfenster mit Isolierverglasung, Heartland Gasherd in Küche, Kaminofen im WZ, Tundra-Eiche-Parkett- und Original Dielen-Fußböden, spanische Fliesen, indischer Schieferboden mit Meteoriten-Einschlüssen im Wintergarten, Eichetreppe, Original-Türen, viele Original Sammlerstücke von z.T. historischen Orten, wie z.B. Kronleuchter, Öfen, Wandlampen, Badewannen, etc.
Außen:Verschieferte Fassade am Bauernhaus, Alu-Carport, ausgebaute Eiche-Fachwerkscheune mit ELW und Atelierräumen, Altstadt-Pflaster im Hof, Löwenkopf-Brunnen, Lampen aus englischer Schlossanlage, Terrasse mit Bambus, Gewächshaus, Regenwasser-Zisterne, Gartenanlage im englischen Stil.

Das historische Anwesen besteht aus einem typisch verschieferten Hunsrücker Bauernhaus aus dem Jahr 1710 und dazugehöriger, aufwändig umgebauter Eiche-Fachwerkscheune von ca.1900, einem großen, idyllisch gestalteten Innenhof, der beide Gebäude verbindet und einem wunderbar angelegten Garten im englischen Stil. Ab 1998 bis 2012 wurde das gesamte Anwesen aufwändig und mit viel Liebe zum Detail modernisiert und ausgebaut. Die Innen-Ausstattung im Bauernhaus ist stilgerecht und originell, soweit möglich wurde die alte Bausubstanz erhalten. Die Räumlichkeiten sind großzügig bemessen und eignen sich auch für große Familien. In der Scheune findet man im Erdgeschoss offene, flexibel nutzbare Atelier-Räume mit vielen Eiche-Balken. Die oberen Stockwerke beherbergen eine ehemalige Musikschule, sowie eine vermietete Einliegerwohnung von ca. 110 m² über 3 Ebenen. Die Atelierräume und Musikschule könnten auch in Wohnraum umgenutzt werden. Das gesamte Anwesen ist mit historischen Unikaten äußerst stilgerecht, hochwertig und originell ausgestattet, jedes Detail erzählt eine Geschichte. Individualisten und Künstler finden hier ideale Bedingungen und fühlen sich schnell zuhause. Für Naturliebhaber gibt es einen schön angelegten Innenhof mit einem wundervollen Brunnen, idyllische Sitzplätze und einen Landschaftsgarten im englischen Stil.

Auf den ersten Blick von der Straße her ist kaum zu erahnen, dass es sich hier um ein ganz einzigartiges Anwesen von stattlicher Größe und Vielseitigkeit handelt. Den ganz besonderen Charakter erkennt man erst bei genauerem Hinsehen und Verweilen. Der idyllische Innenhof ist vor neugierigen Blicken geschützt, und im Garten hinter der Scheune hat man eine schöne Aussicht über die Hunsrücker Landschaft ohne Windräder. Der Flughafen Frankfurt-Hahn ist zwar in unmittelbarer Nähe, aber der Ort Raversbeuren liegt weder in der An- noch Abflugschneise, sodass hier alle Ruhesuchenden ein Zuhause finden. Der Ort selbst wird von mobilen Fahrgeschäften mit den Dingen des täglichen Bedarfs versorgt, und es gibt eine gute Dorfgemeinschaft, in der sich Jung und Alt schnell wohlfühlen werden. Größere Supermärkte, Schulen, Kindergärten, Ärzte, Krankenhäuser, etc. gibt es in den umliegenden Orten Kirchberg, Sohren, Büchenbeuren oder Simmern, alle in 10 bis 20 Minuten Fahrzeit zu erreichen. Auch das Moseltal mit dem historischen Weindorf Enkirch ist nur 7 km entfernt. Ein gut ausgebautes Straßennetz und der Flughafen Frankfurt-Hahn in ca. 10 Minuten Entfernung sorgen für hervorragende Erreichbarkeit in die deutschen Ballungsgebiete und alle europäischen Länder.

Energieausweis Verbrauchsausweis Endenergieverbrauch 150,8 kWh/(m²*a) Energieausweis gültig bis 17.03.2025 Energieeffizienzklasse E

  • Innenhof
  • Kunstscheune
  • Wohnhaus
  • Garten
  • Kunstscheune
  • Kunstscheune
  • Musikraum-Scheune
  • Warteraum Musikschule
  • Wintergarten Wohnhaus
  • Wintergarten Wohnhaus
  • Küche Wohnhaus
  • Küche Wohnhaus
  • Wohnraum Haus
  • SZ Haus
  • Dusche Haus
  • Badezimmer Haus
  • Gästezimmer Haus
  • Ankleide Haus
  • Zimmer Haus
  • Zimmer Haus
  • Brunnen Hof
  • Blick vom Haus
  • ELW Kunstscheune
  • ELW Scheune
  • ELW Scheune
  • Arbeitsraum Kunstscheune
  • Sitzplatz im Hof
  • Hausansicht
  • Kaminofen Haus
  • Dusche Scheune
  • Garten
  • optionale Weide
  • Grundriss Erdgeschoss
  • Grundriß Obergeschoß
  • EG Scheune
  • OG Scheune
  • OG 2. Ebene
  • OG 3. Ebene
  • Ansicht Haus
  • Ansicht Scheune
  • Lageplan