Ehem. Schulgebäude mit Moselblick, Garage und Hof

in Kinheim-Kindel

Moselschleife
Mosel • Rhein • Eifel • Hunsrück
Immobilien - Detail
  • Deutsch
  • English

Optimal für große Familien oder Vermietung

Räume: 6
Wohnfläche: 127 m²
Grundstück: 271 m²
65000,00 EUR
ca. 71350.5
Keller:Voll unterkellert, 2 Räume.
Erdgeschoss:Großzügiger Eingangsbereich
Wohnung 1 (ca. 40 m²): Flur, Wohnzimmer mit Ausgang zum Balkon, Zimmer, Küche, Bad mit Badewanne.
Deckenhöhe: ca. 3 m.
1. Stockwerk:Wohnung 2 (ca. 60 m²): Flur, Zimmer, Bad mit Badewanne, Durchgangszimmer, Wohnzimmer, Küche.
Wohnung 3 (ca. 30 m²): Küche, Zimmer, Bad.
Deckenhöhe: ca. 2.60 m.
Speicher:Ausbaufähig, 2 Räume.
Innen:Unverbaubarer Moselblick, 3 abgetrennte Wohneinheiten, überwiegend doppelt verglaste Fenster, Öl-Ofen-Anschluss im EG, Gas-Heizung im 1. OG, 3 Bäder, 3 Zimmer mit Küchenanschlüssen, Originalholztreppe, Bodenbeläge: PVC, Fliesen, Teppich.
Aussen:Verputzte Fassade vorne, Bruchsteinfassade mit Sandstein Fensterbänken auf der Rückseite, Balkon, Garage mit Durchfahrt zum Hinterhof, Hinterhof mit Carport, Dacheindeckung: Kunstschiefer.

Das ehemalige Schulgebäude wurde ursprünglich in moseltypischer Bauweise aus Bruchstein mit einer Wandstärke von ca. 1 m gebaut. Durch seine Geschichte geprägt, bietet es einige attraktive Eigenschaften und vielseitige Nutzungsmöglichkeiten. Als ehemalige Schule, hat das Haus einen repräsentativen Eingangsbereich mit einer Holztreppe, die nach Aufbereitung ein Hingucker werden könnte. Durch die überdurchschnittliche Raumhöhe von ca. 3 m im EG und 2.6 im OG, wirken die Räume sehr hell und freundlich. In den 70er Jahren wurde das Gebäude zu einem Mehrfamilienhaus umfunktioniert, was durch den günstigen Grundriss ohne große Umbaumaßnahmen möglich war. In derselben Zeit wurden die Wasser- und Stromleitungen, sowie Fenster erneuert und eine Gastherme für den 1. OG eingebaut, die Wohnung im EG wurde durch einen Öl-Ofen beheizt. Der großzügige Speicher ist durch die Haupttreppe zugänglich und kann zu einer zusätzlichen Wohnung umgebaut werden. Bei dem unverbaubaren Moselblick, bietet sich hier der Einbau von einer Dachterrasse oder bodentiefen Fenstern. Die Rückseite des Daches wurde in 2012 neu eingedeckt. Mit der großen Garage, sowie einem ruhigen Hinterhof, lässt die Immobilie keine Wünsche mehr offen.

Die tolle Lage mit unverbaubarem Blick über die Mosel und die Weinberge ist im Mittelmoseltal äußerst selten zu finden. Das ruhige Weindorf Kinheim-Kindel liegt zwischen den beiden beliebten Moselstädtchen Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach. Im Ort selbst gibt es enge verwinkelte Gässchen mit zahlreichen historischen Gebäuden, urigen Weinstuben, Restaurants und Gasthöfen. Gute Einkaufsmöglichkeiten findet man im benachbarten Kröv (2 km) und eine hervorragende Infrastruktur mit Einkaufszentren, Schulen, Schwimmbädern, Ärzten, Krankenhäusern etc. gibt es in Traben-Trarbach (9 km), Bernkastel-Kues und Wittlich (beide 15 km). Durch den neuen Hochmoselübergang ist Kindel verkehrsmäßig bestens erschlossen und es gibt schnelle Autobahnverbindungen in die deutschen Ballungsgebiete, sowie in die Nachbarländer. Der Flughafen Frankfurt-Hahn in 30 km Entfernung garantiert ebenfalls gute Erreichbarkeit aus allen Teilen Europas.

Energieausweis liegt zur Besichtigung vor Die Flächen- und Maßangaben sind Circa-Werte und beruhen auf den Angaben der Verkäufer. Die Preise verstehen sich zzgl. Käuferprovision von 3,57 % (inkl. MwSt.) vom beurkundeten Kaufpreis.

  • Vorderansicht
  • Wohnzimmer OG
  • Rückansicht
  • Zimmer EG
  • Flur EG
  • Zimmer EG
  • Zimmer EG
  • Zimmer OG
  • Küche EG
  • Eingangsbereich
  • Bad OG
  • Zimmer OG
  • Küche OG
  • Treppe zum Speicher
  • Küche OG
  • Speicher
  • Keller
  • Hinterhof
  • Garage
  • Garage/Rückansicht
  • Rückansicht
  • Ansicht
  • Straßenansicht
  • Straßenanasicht
  • Aussicht
  • Umgebung