Moselschleife
Mosel • Rhein • Eifel • Hunsrück
Immobilien - Detail
  • Deutsch
  • English

Räume: 10
Wohnfläche: 300 m²
Grundstück: 278 m²
229000,00 EUR
ca. 276151.1
KellerGewölbekeller/Weinkeller, Tankraum
ErdgeschossEingangsbereich, Zugang Kelterraum und Waschküche, Zugang Erdgeschoss, Zugang Obergeschoss

Wohnung Erdgeschoss:
Flur, Küche, Esszimmer, Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse, Gäste-WC, Bad mit Dusche, Durchgangszimmer mit Zugang zur Terrasse, Schlafzimmer
ObergeschossZimmer mit Duschbad, Flur, Duschbad, Wohnzimmer mit Zugang zum Balkon, Esszimmer, Büro, Küche mit Speisekammer, Bad mit Wanne, Abstellraum, Zugang Dachgeschoss,
DachgeschossFlur, Schlafzimmer mit Ankleide, 2x Schlafzimmer, Bad mit Wanne, Zugang Dachboden,
SpeicherAbstellfläche
InnenÖlzentralheizung (Bj. Unbekannt - Brenner 2005), Heizöltanks 5.000 L (2x 2.000 L, 1x 1.000 L), Warmwasser über Heizung, Elektrik (teilweise erneuert), doppelt verglaste PVC-Fenster mit Rollläden, Fenster im DG mit Vorhänge, Bodenbeläge: Fliesen, Laminat, Teppich, PVC, Parkett
Außen2x Garage, 1x Scheune (Parkmöglichkeit), große Terrasse, Balkon, Dacheindeckung Naturschiefer

Das Baujahr der Immobilie geht auf das Jahr 1760 zurück. Damals noch als Finanzamt genutzt, entwickelte sich das Haus über Jahrzehnte und Jahrhunderte zum Wohnhaus. Das Erdgeschoss wurde noch mit Bruchstein erbaut, ab dem Obergeschoss folgte Fachwerk. In den Jahren 1968 bis 1977 wurden die Erd- und Obergeschossräume umgebaut und renoviert. Das Mansarde-Dachgeschoss wurde in den Jahren 1990 - 91 zu einer eigenständigen Wohnung komplett ausgebaut, die von der Obergeschosswohnung aus zugänglich ist. Um das Jahr 1970 folgte der Anbau der PKW-Doppelgarage mit großer Terrasse. Im Laufe der 2000er Jahre wurde immer wieder ins Haus investiert. So wurde das Objekt 1999 mit Naturschiefer neu eingedeckt, die Fassade erhielt einen neuen Anstrich. 2009 folgte nochmals eine Ausbesserung. Im Jahre 2002 wurde das Obergeschoss aufwendig renoviert.

Der Brenner der Ölzentralheizung ist im Jahre 2005 getauscht worden. Über die Heizung wird zusätzlich das Wasser erhitzt.

Ob selbstgenutzt oder teilweise/voll vermietet - Sie haben die Wahl!

Lassen Sie sich bei einer ausführlichen Besichtigung von den Möglichkeiten begeistern.

Das Haus liegt nur wenige Schritte vom Moselufer oder den rückseitig gelegenen Weinbergen entfernt. St. Aldegund ist bekannt durch seine schön restaurierten, historischen Fachwerkhäuser, die die Altstadt-Gässchen säumen. Es gibt im Ort alle Dinge des täglichen Bedarfs, sowie zahlreiche Restaurants und Weinstuben. Im nur wenige Kilometer entfernten Zell, einem der schönsten und beliebtesten Urlaubsorte im Mittelmoseltal, findet man eine hervorragende Infrastruktur mit Einkaufszentren, Ärzten, Schulen, Schwimmbad, zahlreichen Sportmöglichkeiten und touristischen Attraktionen. Die Lage ist ideal für Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten der Mittelmosel, sowie für Wander- und Fahrradtouren in die Umgebung. Die Nähe zum Flughafen Frankfurt-Hahn und ein gut ausgebautes Straßennetz sorgen für problemlose Erreichbarkeit aus allen Teilen Deutschlands und Europas.

Die Flächen-und Maßangaben sind Circa-Werte und beruhen auf den Angaben der Verkäufer. Die Preise verstehen sich zzgl. Käuferprovision von 3,57 % (inkl. MwSt.) vom beurkundeten Kaufpreis.

Energieausweis Bedarfsausweis Energieausweis gültig bis 26.01.2031 Energieeffizienzklasse H

  • Titelbild
  • Straßenansicht
  • Straßenansicht
  • Straßenansicht
  • Zugang Keller
  • Eingangsbereich
  • Wohnzimmer EG
  • Wohnzimmer EG
  • Esszimmer EG
  • Küche EG
  • Gäste-WC EG
  • Flur EG
  • Duschbad EG
  • Schlafzimmer EG
  • Flur OG
  • Duschbad OG
  • Duschbad OG
  • Wohnzimmer OG
  • Küche OG
  • Bad OG
  • Flur DG
  • Bad DG
  • Schlafzimmer DG
  • Ankleide DG
  • Straßenansicht
  • Impression
  • Impression
  • Impression